Hope for All -ganzer Film auf www.nahrungskrieg.de

Hope for All -ganzer Film auf www.nahrungskrieg.de

Hope for All -ganzer Film auf www.nahrungskrieg.de

Immer mehr Menschen leben auf der Erde, immer mehr Menschen essen Fleisch und andere tierische Produkte. Das kann schlecht sein für die Gesundheit, z. B. weil Übergewicht aufs Herz-Kreislauf-System drückt. Es ist in jedem Fall schlecht für Tiere, die in Massenbetrieben gehalten werden – und für die Umwelt, z. B. weil bei der Fleischproduktion klimaschädliche Gase entstehen. Regisseurin Nina Messinger will mit ihrem Dokumentarfilm erreichen, dass sich Zuschauer Gedanken machen – und sie versucht, eine Lösung für den weltweiten Hunger zu finden, den es trotz der industrialisierten Nahrungsmittelerzeugung gibt.

source

Hope for All -ganzer Film auf www.nahrungskrieg.de